Modelleisenbahn.Zone

Für Modelleisenbahner

Hier findest Du Tipps, Informationen und alles was Du für Deine Anlage brauchst.
Zu den Grundlagen Alle Beiträge
erleben

Modelleisenbahn Erleben

Um Modellbahner zu werden, muss man zunächst der Faszination Modellbahn erliegen. Das geht am Besten, wenn man sie erlebt. Dafür gibt es viele große Anlagen, die jedem Besucher offenstehen. Außerdem sind zahlreiche Modellbahner auch im Internet unterwegs.

Modellbahnanlagen

Modellbahnanlagen und das Internet

In Deutschland kann man jede Menge Modelleisenbahnen besuchen. Die bekannteste davon ist wohl das Miniatur-Wunderland in Hamburg, aber daneben gibt auch viele weniger überlaufene Anlagen. Hier stelle ich ein paar davon vor.

Besonders interessant ist es auch, Modellbahnen im Internet zu erkunden: Viele Modellbahner präsentieren ihre Anlagen im Netz, wo sie jeder ansehen und sich davon inspirieren lassen kann. Und in Foren findet man gleichgesinnte, mit denen man sich austauschen und gegenseitig helfen kann.

Modellbahn Bau, Geländebau Modelleisenbahn
grundlagen

Modelleisenbahn Grundlagen

Bevor es an den Bau oder überhaupt die Planung einer Modellbahn geht, gilt es zunächst sich mit den Grundlagen auseinanderzusetzen. Daher soll es hier um die verschiedenen Nenngrößen und die Epochen gehen, aber auch um das Hobby allgemein.

Die Epochen

Detailtreue ist eine Tugend, die für viele Modellbahner ganz weit oben steht. Dazu gehört dann selbstverständlich die Zeit, in der eine Anlage spielen soll. Denn es macht natürlich einen riesigen Unterschied, ob auf der Anlage Dampfloks oder ICEs fahren. Hier findest Du eine Übersicht der verschiedenen Epochen.

Zum Artikel

Die Spurweiten

Das allererste und gleichzeitig zentrale Thema bei einer Modellbahn: Die Wahl der Spurweite. Das ist ein Thema, über das man sich gleich zu Beginn klar werden sollte, denn hat man einmal angefangen, ist man natürlich auf die gewählte Spurweite beschränkt. Die am weitesten verbreitete Spurweite bei uns ist H0, aber auch N ist nicht unüblich. Darüber hinaus gibt es noch weitere Größen wie Z, TT und 0.

Zum Artikel

Die Philosophie

Der Bau einer Modellbahnanlage ist sehr zeitaufwendig. Doch gerade darin liegt der Reiz. Denn eine fertige Anlage mag zwar schön anzusehen sein, aber solange sie keine neuen Herausforderungen bietet, geht der Spaß recht bald verloren. Es ist wie so oft im Leben: Der Weg ist das Ziel!

Zum Artikel

einsteigen

Einsteigen

Lass Dich von riesigen Anlagen nicht einschüchtern, jeder hat einmal klein angefangen. Die meisten Modellbahnmarken bieten einsteigerfreundliche Starterpackungen, mit denen Du Deine Reise beginnen kannst. Und mit den richtigen Büchern gelingt auch die strukturierte Planung großer Anlagen.

Einsteigersets für Kinder und Erwachsene

Bei den meisten Modellbahnern wurde der „Virus“ in Kindertagen geweckt. Durch die Anlage des Onkels, die Züge des Vaters oder durch die ersten eigenen Gleise. Heute ist der Einstieg für Kinder und Erwachsene einfach wie nie und die Starterpackungen bieten die perfekte Basis, um gleich weiter zu bauen. Und das muss nicht mal teuer sein!

Modelleisenbahn-Bücher

Egal um welches Thema es geht, Bücher sind immer die Wissensquelle schlechthin um einzusteigen oder sich fortzubilden. So ist das auch bei der Modelleisenbahn. Es gibt hier sogar besonders viele Bücher, sodass man nicht nur als Einsteiger schnell den Überblick verliert. An dieser Stelle möchte ich die in meinen Augen besten Bücher vorstellen, damit Dir der Einstieg in dieses großartige Thema gelingt.

Fertiggelände

Eine perfekte Ergänzung zu Startersets und eine ideale Lösung für unerfahrene Modellbahner sind Fertiggelände. Damit kann man den Schritt hin zu einer richtigen, dauerhaften Anlage machen, ohne den komplizierten Weg gehen zu müssen. So spart man sich Unmengen an Planung und Bauzeit und kommt schnell zu ansehnlichen Ergebnissen.

planen

Die Planung

Ist der Einstieg einmal geschafft, hält uns nichts davon ab, weiter zu bauen. Doch ohne Plan kann das schnell nach hinten losgehen, denn Kurvengleise haben bestimmte Radien und der Platz ist meistens auch beschränkt.

Gleisplanung

Der Gleisplan ist meist das Kernstück einer Modelleisenbahnanlage. Für richtige Gleispläne muss man meist die Kataloge der Modellbahnmarken zu Rate ziehen, aber dieser kurze Guide kann Dir bei der Planung helfen. Außerdem gibt es Software, die Dir dabei helfen kann.

Inspiration

Zur Planung einer Anlage gehören aber nicht nur akribische Gleispläne, sondern auch Ideen für die allgemeine Gestaltung und das Setting der Anlage. Denn auch kleine Anlagen können durch kreative Settings zu einzigartigen Objekten werden. Dieser Abschnitt soll Inspiration für Dein persönliches Setting liefern.

modelleisenbahn-bau

Modelleisenbahn Bauen

Für den Ausbau Deiner Modellbahnanlage stehen Dir unendliche Möglichkeiten offen. Der folgende Abschnitt soll Dir helfen, den Überblick zu behalten. Wenn Du möchtest, kannst Du hier meine Beitragsserie zum Anlagenbau lesen.

Die Unterkonstruktion 

Wie jedes „Bauwerk“ braucht eine Modellbahnanlage ein stabiles Fundament. Hier hat man die Wahl zwischen einer Plattenanlage oder einer offenen Rahmenkonstruktion. Letztere ist dabei in den meisten Fällen die bessere Wahl, aber auch schwieriger zu verwirklichen. Mehr dazu gibt es in diesem Beitrag!

Gleisbau

Keine Eisenbahn ohne Gleise, so ist das auch im Modell. Dabei gibt es zunächst einmal verschiedene Größen, aber auch unterschiedliche Marken und diese bieten dann teilweise noch mehrere Gleisarten an. Die wichtigsten werden hier vorgestellt und verglichen. Darüber hinaus habe ich hier noch eine Anleitung für das Verlegen und Einschottern der Gleise.

Landschaftsgestaltung

Die Gestaltung der Landschaft ist nach dem Gleisbau der nächste Punkt beim Bau einer Modelleisenbahn. Da dieses Thema so umfangreich ist, habe ich es in drei Beiträge aufgeteilt, nämlich in Geländegestaltung und Begrasung, Gestaltung von Gewässern und den Eigenbau und die Verwendung von Bäumen.

Gebäude und Straßen

Neben der Landschaftsgestaltung ist das wohl das umfangreichste Thema des Anlagenbaus. Hier gibt es unzählige Möglichkeiten. Ich habe versucht, mich dem Thema über den Straßenbau sowie die Gestaltung von Brücken und Tunneln zu nähern. Es werden weitere Artikel folgen, zum Beispiel über das Altern von Gebäuden.

Digitale Modelleisenbahn

Wer seine Anlage auf das nächste Level heben möchte, kann das mit der digitalen Steuerung tun. Damit kann man die Abläufe automatisieren und hat neben vielen weiteren Vorteilen ein besseres Fahr- und Soundverhalten der Lokomotiven. Es werden noch Beiträge über die verschiedenen Digitalsysteme folgen.